Nürnberg, Drehort des Jahres 2015

Frauenkirche Pavel

Am 3. Dezember wurde der Stadt Nürnberg der Preis als “Drehort des Jahres” verliehen. Bürgermeister Christian Vogel nahm die Auszeichnung von der Schauspielerin Veronica Ferres und von der in Bayern für Medien zuständigen Staatsministerin Ilse Aigner für die Stadt entgegen.

Nach einhelliger Meinung der Jury ist Nürnberg wegen seiner wunderbaren historischen Kulisse (z. B. Kaiserburg, Hauptmarkt und Historisches Rathaus), der richtige Ort für jede Art von Genre. Der erste in Nürnberg gedrehte Tatort “Der Himmel ist ein Platz auf Erden” wurde am 12. April 2015 im öffentlichen Fernsehen gezeigt und erreichte einen Marktanteil von 33,7 Prozent. Nürnberg ist überhaupt als Drehort sehr gefragt. Allein im Jahr 2015 wurden 45 Anträge auf Dreherlaubnis bei der Stadtverwaltung gestellt. Nürnberg ist als Drehort beliebt ist und das zeigt die Attrativität der Stadt.

Warum kommen Sie nicht einfach mal nach Nürnberg auf einen Wochenendtrip und überzeugen sich bei einer Stadtführung mit dem Team von “Erkunde Nürnberg”?

Nürnberg, 10.12.2015

Hier ein Beitrag in italienischer Sprache:  Norimberga, "set" 2015